Umgebung - Franks Website


Webseite von

Frank Nass


Direkt zum Seiteninhalt

Von Bergen eingerahmt, inmitten sauberster Gebirgsluft läßt sich Ihr Urlaub richtig genießen.

Wandern und Mountainbiking sind wohl die typischen Aktivitäten, die im Frühjahr und Sommer in den Bergen ausgeführt werden. Die Gegend um den Ferienpark herum bietet aber weitaus mehr.

zum Beispiel
Hölleralm/Edelroute: Schöner Rundkurs mit Einkehrmöglichkeit Streckenlänge ca. 8 km, 3 km ansteigend; Weberberg: Bergstrecke, anspruchsvoll, ca. 4 km zur Wichtlhütte. Ideal für weiterführende Wanderung auf den Geierkogel; Triebental: Hohentauern - Brodjäger - Bergerhube Streckenlänge hin /retour ca. 18 km, oder Taxiabholung. Asphalt, Schotter; Keltenrunde: Runde im Talbereich, vom Keltendorf zum Bergbau, ca. 3km, Asphalt/ Schotter; Sunkroute Rund um den Triebenstein: Abfahrt v. Bergbau in den Sunk (Forstweg), und über Bundesstr., GH-Brodjäger und alte Tauernstraße wieder zurück auf den Tauern (Asphalt). ca. 8 km.



Sommer am Tauern: Natur pur! Wandern, Bergsteigen, Reiten, Tennis, Fischen ... einfach erholen, abschalten, die Natur in ihrer Ursprünglichkeit genießen! "Wandeln" Sie auf historischen Pfaden im Naturerlebnispark Hohentauern, wandern Sie über Almböden, vorbei an Bächen zu bewirtschafteten Hütten oder "sporteln" Sie nach Lust und Laune - am Tauern wird viel geboten!



Städte

 

Entfernung

Murau

 

45 km

Oberwölz

kleinste Stadt Österreichs

25 km

Judenburg

Mittelalterliche Stadt

15 km

Klagenfurt

 

60 km

Graz

Kulturhauptstadt

120 km

Salzburg

 

195 km

     

Oder vom gemütlichen Radwandern auf dem Murradwanderweg, bis hin zum Rafting ist für alle was dabei.

Die schöne Umgebung läßt sich auch gut zu Pferde erkunden, oder fahren Sie mit der historischen Murtalbahn und genießen Sie den Ausblick.

4700 qm Wasserbereich, durch Wasserpflanzen biologisch reinstes Wasser und ein Kinderspielplatz lassen Sie Spass auch bei heißen Temperaturen erleben ! Auch die Freizeitanlage St. Oswald - Möderbrugg mit ihrem Landschaftsbadeteich lädt Sie ein, der Hitze mit Spass zu begegnen.

Für Aktivurlauber sorgen folgende Angebote für unbeschwerte Urlaubstage:
Reitanlage mit moderner Halle, Golf-Driving-Range, Sandtennisplätze m. Tennisschule (Kunstbelagplatz), Mountainbike-Verleih, Minigolfanlage, Asphaltstockbahnen, Fischereimögl. in Teichen u. im glasklaren Gebirgsbach, Pfeil- u. Bogen- sowie Zimmergewehrschießen, Kegelbahn, geführte Wanderungen, Berg- u. Abenteuertouren, unzählige Wandermöglichkeiten ......und das alles in der Nähe und schnell zu erreichen.

Ein unbedingtes Muss aus der großen Auswahl unserer Natur- und Kultur-Erlebnispunkte: Der neue Natur-Erlebnisweg Hohentauern garantiert Abentteuerreiches für alle Generationen. Los gehts im Ort Hohentauern oder beim Sportzentrum Moscher. Auch der Naturlehrpfad bietet 100% Sehenswürdigkeiten: Passieren Sie erst einmal den Erlebnisweg Hohentauern, können Sie noch die Stiftsteiche, die Konradhöhle und die Ingerlhube besichtigen.

Ausflugsziele

 

Entfernung

Frauenalpe

=>

58 km

Günstner Wasserfall

=>

36 km

Naturpark Grebenzen

=>

35 km

Märchenwald Steiermark

=>

34 km

Goldwaschen im Pusterwald

=>

16 km

Red Bull Ring
Tickets

=>

25 km

Nockalmstrasse

=>

106 km

Wildpark Mautern

=>

65 km

Lipizzanergestüt Piber

=>

70 km

Seen

 

Entfernung

Millstätter See

 

127 km

Ossiachersee

 

116 km

Wörthersee

 

101 km

Grüner See

bei Tragöß

97 km

     
     

Museen, Bergwerke, Burgen und Schösser

 

Entfernung

Steierisches Holzmuseum

St. Ruprecht

57 km

Benediktiner Stift

St. Lamprecht

39 km

Burg Finstergrün

 

73 km

Mineralienmuseum

Turracher Höhe

98 km

Schloss Mauterndorf

 

81 km

Schloss Moosham

 

80 km

Silberbergwerk

Oberzeiring

3 km

Bergbaumuseeum

Fohnsdorf

12 km

Burg Hochosterwitz

 

82 km

Eisriesenwelt

Werfen

153 km

Das Bergdorf Hohentauern ist umgeben von mehr als "20 Zweitausendern" auf einer Seehöhe von 1.274 m, inmitten des Landschaftsschutzgebietes.

  

Geschichte zum Anfassen am Tauern: Keltenberg Link



Lassen Sie sich entführen in  geheimnisvolle Fels- und   
 Höhlenwelten, genießen Sie die Natur besonders intensiv bei einer  Wanderung über den Wasserweg, schärfen Sie Ihre Sinne bei einem  Gang über den magischen Waldpfad, erleben Sie anschaulich prähistorischen Alltag in unserem Pfahlbaudorf!




-------------------------------------------

Oder wie wäre es mit einem Tagesausflug ins benachbarte Italien? Nach 15 km sind Sie auf der Autobahn und dann ganz schnell in Italien und am Meer.


Udine - 250 km
Grado / Adria - 298 km
Venedig - 381 km






mehr Informationen über das Pölstal erhalten sie unter
www.poelstal.info
www.bergfex.at

oder

Murtal
www.murtal.at

Zurück zum Seiteninhalt